Startseite Logo

Kinderladenzeit

Im Laufe der Kinderladenzeit ist es uns wichtig, die Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und ihnen den Raum und die Zeit zu geben, um ein positives Bild von sich selbst und der Welt zu gewinnen.

Die Neugierde der Kinder unterstützen wir mit zahlreichen Bildungsangeboten, wobei wir uns am Berliner Bildungsprogramm orientieren.

Der Anfang

In den ersten Tagen bleiben Sie mit ihrem Kind gemeinsam im Kinderladen. So haben auch Sie die Möglichkeit, unseren Alltag und die anderen Kinder kennen zu lernen und ihr Kind hat genügend Zeit und Ruhe, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Ganz langsam und in Absprache mit Ihnen beginnen wir damit, dass Ihr Kind bei uns bleibt, auch wenn Sie aus dem Kinderladen gehen. Unsere Erzieherinnen begleiten Sie und Ihr Kind in dieser Zeit mit viel Einfühlungsvermögen und Aufmerksamkeit.

Der Anfang
Das Erste Jahr

Das erste Jahr

Wenn wir davon ausgehen, dass Ihr Kind im Alter von ein- bis zwei Jahren zu uns kommt, so wird es in seinem ersten Jahr den größten Teil des Kinderladentages in einer Kleingruppe (ca. 6 Kinder) betreut. In dieser kleinen Nestgruppe findet es Ruhe und Geborgenheit, um sich an den neuen Alltag zu gewöhnen und erste Freunde und Freundinnen zu finden. Unsere Erzieherinnen betreuen die Kleinen mit viel Sorgfalt und Liebe.

Das zweite Jahr

Ihr Kind ist dann bereits viel selbständiger und wird des öfteren (oder zeitweise) mit den größeren Kindern spielen. Der Alltag verändert sich und Ihr Kind wird zunehmend Interesse an unseren festen Angeboten zeigen. In diesem Jahr wird das gemeinsame Spiel mit den Kindern an Bedeutung gewinnen und unsere Erzieherinnen werden es dabei ermutigen und unterstützen.

Das Zweite Jahr
Das Dritte Jahr

Das dritte Jahr

Aus dem kleinen Kind ist inzwischen ein größeres Kind geworden und es hat viel Spaß daran an allen Aktivitäten im Kinderladen teilzunehmen. Es wird feste Freunde und Freundinnen gefunden haben und sich oft am Nachmittag mit ihnen verabreden und seine Umwelt jeden Tag ein wenig mehr erkunden.

Das vierte oder fünfte Jahr

Im letzten Jahr bereitet sich Ihr Kind auf den Übergang in die Schule vor. Es wird sich darauf freuen. Es hatte in seiner Kinderladenzeit genügend Möglichkeiten und Zeit seine bildungsrelevanten Kompetenzen zu entwickeln. Es wird voller Zuversicht in die Schule wechseln. Vielleicht wird sich im weiteren Lebenslauf Ihr Kind manchmal daran erinnern, was es bereits alles in der Kinderladenzeit gelernt hat.

Das Letzte Jahr
Übergang zur Schule

Übergang zur Schule

Nun steht schon der Übergang in die Schule an. Ihr Kind hatte in seiner Kinderladenzeit genügend Möglichkeiten und Zeit seine bildungsrelevanten Kompetenzen zu entwickeln. Es wird voller Zuversicht in die Schule wechseln. Vielleicht wird sich im weiteren Lebenslauf Ihr Kind manchmal daran erinnern, was es bereits alles in der Kinderladenzeit gelernt hat.